Willkommen

Die 5. Jahreszeit hat begonnen, wir wünschen Euch viel Spaß


Stollenlied

Ich möcht so gern mit Dir allein
in einem kleinen Stollen sein,
eine Woche, oder ein Monat, oder ein Jahr.


Da sind wir beide Mann und Frau
und keiner weiß es ganz genau,
eine Woche, oder ein Monat, oder ein Jahr.

Wir fummeln obenrum
Wir fummeln untenrum
Wir fummeln manchmal ein ganzes Jahr

Ich möcht so gern mit Dir allein
in einem kleinen Stollen sein,
eine Woche, oder ein Monat, oder ein Jahr.


In dem Stollen geht es ab
die Bloser machen niemals schlapp,
eine Woche, oder ein Monat, oder ein Jahr.

Wir trinken gerne Bier und Wein
und spielen nur für Euch allein,
eine Woche, oder ein Monat, oder ein Jahr.

Wir spielen Tagelang
wir spielen Wochenlang,
wir spielen manchmal ein ganzes Jahr

Ich möcht so gern mit Dir allein
In einem kleinen Stollen sein,
eine Woche, oder ein Monat, oder ein Jahr.







hut hut hut hut hut hut hut hut

Die Schwarzwaldmarie

Liebe Kleine Schwarzwaldmarie
Dir bleib' ich treu, Dich vergesse ich nie
Liebe Kleine Schwarzwaldmarie
Dich vergess ich nie.


Zwei Augen wie zwei Sterne
Zwei Lippen rot wie Blut
Zwei Grübchen in den Wangen
Die stehen ihr ja so gut
Dazu ihr helles Lachen
Ein Herz voll Sonnenschein
Ja, das kann ja nur, ja, das kann ja nur
Mein Schwarzwald Madel sein

Liebe Kleine Schwarzwaldmarie
Dir bleib' ich treu, Dich vergesse ich nie
Liebe Kleine Schwarzwaldmarie
Dich vergess ich nie.


Sie ist das schönste Mädel
Das es im Schwarzwald gibt
Drum will ich bei ihr bleiben
Ich bin ja so verliebt
Das wird ein schönes Leben
An ihrer Seite sein
Ich freu' mich so, ja ich freu' mich so
Auf das Glück mir ihr allein

Liebe Kleine Schwarzwaldmarie
Dir bleib' ich treu Dich vergesse ich nie
Liebe Kleine Schwarzwaldmarie
Dich vergess ich nie.

hut hut hut hut hut hut hut hut